Liebe Gäste

Die Bundesregierung und die Regierungschefs der Bundesländer haben am 16. März 2020 Leitlinien zum einheitlichen Vorgehen zur weiteren Beschränkung von sozialen Kontakten im öffentlichen Bereich angesichts der Corona-Epidemie in Deutschland vereinbart. Auf der Grundlage hat das Land Schleswig Holstein am 17. März eine Landesverordnung über Maßnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Schleswig-Holstein erlassen und der Kreis Ostholstein am 18. März 2020 eine Allgemeinverfügung hierzu erlassen. Gemäß § 4 Abs. 2 der Landesverordnung sowie Punkt 10, Spiegelstrich 8 der Allgemeinverfügung sind unter anderem alle Wohnmobilstellplätze sowie alle Campingplätze bis einschließlich den 19. April 2020 zu schließen. Mit Beschluss der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder am 15. April wurde diese Maßnahme zunächst bis 3. Mai 2020 verlängert.

Sobald die allgemeine Verfügung aufgehoben ist, stehen wir Ihnen wieder mit unserem ganzen Team zur Verfügung. Wir nutzen die Zwangspause, um unseren Platz zu verbessern. Weitere Hygiene-Anstrengungen werden Ihre Sicherheit erhöhen. Auch unsere gastronomischen Angebote werden wir nach den dann gültigen Richtlinien ausrichten.

Wir müssen in dieser schwierigen Zeit solidarisch sein mit den besonders betroffenen in unserer Gesellschaft. Ihnen gehört unser Mitgefühl.  Noch eine große Bitte:  bleiben Sie dem Wulfener Hals treu. Wir möchten Ihnen auch noch in Zukunft viele schöne Urlaubserlebnisse mit Ihrer Familie bereiten. Und …..haben Sie Verständnis mit unseren  Mitarbeitern in der Rezeption.

Ihr Volker und Malte Riechey mit Familie und Team